WDR : B.sucht mit Bettina Böttinger

Bettina Böttinger trifft Menschen, die ein Leben lang für ihre eigene Identität kämpfen. Sie besucht Pamela, die in ihrem früheren Leben Soldat und Familienvater war. Und Louis, der eine sehr männliche Ausstrahlung besitzt, obwohl er die meiste Zeit seines Lebens in einem Frauenkörper gelebt hat. Und sie begegnet dem Teenager Jan, der schon als kleines Kind wusste, das er im falschen Körper lebt.

Redaktion: Dagmar Kieselbach

Bettina Böttinger mit Pamela Halling.
© WDR/Encanto

 

 

NDR : Offen gesagt … Talk mit Pastor Jan Dieckmann

38 Jahre hatte sie das Gefühl, im falschen Körper zu leben: Pamelas Angst verrückt zu sein endete endlich, als sie erfuhr, dass dieses Gefühl immer begründet war. Denn Pamela, die früher Guido hieß, ist transsexuell. Sie war mit dem Körper eines Mannes geboren, empfand sich aber immer als Frau. Vor wenigen Monaten hat sie die zweite angleichende Operation hinter sich gebracht – und ist endlich glücklich. Pastor Jan Dieckmann spricht mit ihr über dieses Gefühl, im falschen Körper zu leben, und die damit verbundenen Probleme in „Offen gesagt…“, der christlichen Talksendung.

© NDR

 

IVZ-Aktuell : Regionalbeitrag

Transidentität: Wie aus Guido Halling Pamela Halling wurde

Ibbenbüren 30.01.2015 Sie wurde als Junge geboren, heute ist sie eine Frau: Pamela Halling war bis vor wenigen Jahren Guido Halling. Doch im Körper eines Mannes hat sich die heute 42-Jährige nie wohlgefühlt.

© IVZ-Aktuell

 

Sat 1 : Regionalbeitrag

©Sat1

 

RTL-West : Regionalbeitrag

©RTL-West

%d Bloggern gefällt das: