Dezember 18

Jetzt ist es offiziell…

Alle rechtlichen Fragen wurden geklärt und nun ist es offiziell. Ich spende meine Tantiemen aus dem Verkauf meines Buches „Schlaflos in Essen – Die zweite Pubertät“ an den Verein Trans-Kinder-Netz e.V. Was ist Verein Trans-Kinder-Netz e.V. für ein Verein? Trans-Kinder-Netz e.V. ist eine internationale Gruppe von Eltern und Familienangehörigen von minderjährigen Trans*Kindern. Die Elterninitiative wurde 2012 ins Leben gerufen, um anderen Eltern von Trans*Kindern und *Jugendlichen samt deren Angehörigen – natürlich auch den Kindern und Jugendlichen – Mut zu machen und vor allem mit Informationen und Rat zur Seite zu stehen. Was könnt ihr tun? Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Spenden und/oder darüber sprechen. Soll heißen, einfach an den Verein direkt spenden. Ja, schon 5 Euro helfen weiter. Oder einfach Fördermitglied werden oder wenn ihr finanziell nicht so gut gestellt seid, dann einfach über diesen guten Gedanken des Vereins sprechen. Alle Informationen zu verschiedenen Möglichkeiten erhaltet ihr auf der Internetseite von Trans-Kinder-Netz e.V. Oder ganz einfach mein Buch bestellen und ihr spendet so automatisch. Ich glaube es ist die richtige Zeit für diesen schönen Gedanken, einfach und unkompliziert helfen zu können. Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und natürlich liebe Grüße aus Essen, Pam


Schlagwörter: , ,
Pamela Halling Copyright 2016. All rights reserved.

Veröffentlicht18. Dezember 2013 von pamelahalling in Kategorie "Allgemein

Kommentar verfassen