November 29

Erster Termin beim Gyn….

Heute war mein sehnsüchtig erwarteter erster Termin beim Frauenarzt. Nachdem der Arzt mich begrüßt hatte, erklärte er mir das er einen Fragebogen für den ersten Besuch abarbeiten wolle. Erste Frage:” Schwangerschaften in den letzten fünf Jahren??” Meine Antwort war ein klares “NEIN” Zweite Frage:” Wie sieht es mit den Monatsblutungen aus??” Meine Antwort:” Herr Doktor, ich bin Transsexuell!!” Danach sass mir ein erstauntes Gesicht gegenüber. Nach einem weiteren prüfenden Blick in mein Gesicht sagte er nur:” Ups, dann nehme wir wohl die andere Liste.” Wow.. das war ein Kompliment was wirklich so ins Herz geht .. Fazit: Es ist alles möglich… nur mit Selbstbewusstsein angefasst und es läuft… ICH BIN GLÜCKLICH… Sabine ist mir nach meiner Rückkehr glücklich  in die Arme gefallen

November 28

Endlich wieder Gesund…

Oh ha, so Stark hat mich die letzten Jahre keine Erkältung mehr erwischt.. Ab das scheint ja sehr vielen so ergangen zu sein. Aber in allem negativen steckt auch was positives. Es war sehr schnell eine gute Praxis in der Nähe gefunden und der ungeliebte Krankenschein wurde auch noch mit den korrekten Daten ausgefüllt. So zu sagen mein erster weiblicher Krankenschein.DSC00130 FREU*.. aber bei aller Freude… Gesund ist das Leben so viel schöner…

November 12

Ein unerwartetes Kompliment…

Biene und ich waren heute das erste mal S-Bahn fahren in Essen. Ein super Test für das Passing … Stimmt alles?? Makeup , Kleidung, Haare und das „Gesamtpaket“
Wir hatten an einer Haltestelle einen längeren Aufenthalt. Draussen liefen zwei junge Männer vorbei, von denen einer mich genau anschaute. Als sie gerade vorbei waren konnten wir sie sagen hören: „War das jetzt gerade Mann oder Frau…“ Darauf ist der andere von beiden noch mal „unauffällig“ zurück gegangen um die Lage noch mal zu checken. Wieder angekommen bei seinem Freund meinte er: „Ich weis nicht, kann sein… bin mir aber nicht sicher…“

Jaaaaaaaaaa…. das war wohl ein sehr schönes unbewusstes Kompliment. Mein Passing ist auf dem richtigen Weg. Sabine und ich sind dann noch zum Baumarkt gefahren und alles ist bestens gelaufen.

November 5

Lustiges aus der Welt der Friseure..

Gestern war ich zum ersten mal hier in Essen bei Friseur um die Ecke. Ich wollte nur meine Augenbraun gezupft und in Form gebracht haben. Also begrüßte ich die freundliche Begrüßung der Friseurin und sagt: Bitte einmal Augenbraun zupfen. Darauf erwiderte sie die Frage wo sie den die Augenbraun zupfen solle.
???
Nach meiner Antwort …”Na da wo die Augenbrauen sind…” war auch das lästige Suchen nach dem Ort des Geschehens geklärt….
Was kommen da noch für Fragen wenn ich meine Haare in Angriff nehmen will…

November 2

Essener Bürger….

Seit gestern sind wir wohnhaft in Essen und seit heute offizielle Einwohner von Essen. Somit hat der Neustart auch reibungslos funktioniert.
Wir richten gerade unsere Wohnung ein. Das ist ganz schön Schwer, da uns alleine der Umzog an unsere Grenzen gebracht hat. Unser ganzes Hab und Gut in den 2. Stock.. puhh… das macht Frau auch nicht alle Tage.. aber wir haben es geschafft… Dank der Hilfe von sehr lieben Freunden